Logo

Ausgabe 3/2019

   
             
 

 

 
   
  ###USER_title### ###USER_name###

 

in dieser Ausgabe erklären wir Ihnen die richtige Dokumentation der Kontaktaufnahme und was Sie bei einem Verlust oder Diebstahl des Laptops unbedingt beachten müssen. Außerdem haben wir spannende Neuigkeiten zum Thema Gutachten-Feedback für Sie.

 
   
         
   

   Die Meldungen der letzten zwei Monate

03.05.2019

Neues Erklärvideo für Versicherte: "Modul 2 im Praxis-Check"

04.04.2019

Zufriedene Versicherte trotz hoher Auftragszahlen

18.03.2019

compass-Flyer: Bestellung über pflegeberatung.de


   
             
   

Für Versicherte: Modul 2 im "Praxis-Check"

   
             
   

 

 

Nutzen Sie die unterhalb der Module aufgeführten Freitextfelder im Gutachten-Formular nur in Ausnahmefällen, beispielsweise um besondere Konstellationen zu erläutern.

 

 mehr

 

Passagen aus den Begutachtungsrichtlinien, Befunde oder Angaben zur pflegerelevanten Vorgeschichte haben in den Freitextfeldern unterhalb der Module nichts zu suchen.

 

 mehr 

 

Ob es für Tabakkonsum als Form von selbstschädigendem Verhalten wohl Punkte in Modul 3 gibt? Lesen Sie hier Auszüge eines durch und durch unprätentiösen Pflegeprotokolls.

 

 mehr 
 

 
         
   
    Neues zum Gutachternetz   
  

Wie Sie den Reports auf unserer Website und den Medien entnehmen können, sind die Auftragszahlen unverändert hoch. Neben enger Abstimmung mit dem Verband und regelmäßigen Informationen der Versicherungsunternehmen, optimieren wir auch die internen und externen Prozesse. Sie als Gutachter tragen einen großen Teil dazu bei. Durch Ihre Bereitschaft, die monatliche Kapazität bedarfsweise zu erhöhen und gleichzeitig auch weitere Strecken zu fahren, sind wir mit den Bearbeitungszeiten nach wie vor auf einem guten Weg - dafür sagen wir herzlichen Dank! 

Gleichzeitig verdichten wir das gesamte Gutachternetz und qualifizieren außerdem

 

zusätzliche Zweit- und Kindergutachter: Nach vier Basisschulungen in diesem Jahr, planen wir für 2020 noch mehr Neugutachter-Schulungen. Auch wenn die Zweitgutachtenquote in etwa unverändert bleibt, sind diese Aufträge aufgrund der hohen Auftragszahlen absolut gestiegen. Deshalb haben wir 2019 knapp 70 Zweitgutachter geschult und schließen nicht aus, demnächst weitere Zweitgutachter auszubilden. Die Qualifikation neuer Kindergutachter folgt im nächsten Jahr.
Durch regelmäßige Analysen, Ihre Unterstützung und die strukturierte Akquise gestalten wir das Gutachternetz so auftrags- und versichertenorientiert wie möglich.

   
   
   
Zu guter Letzt...
       
   

Achtung bei Laptop-Verlust/-Diebstahl: Es handelt sich dabei um einen Datenschutzverstoß, den Sie uns anzeigen müssen. Unser externer betrieblicher Datenschutzbeauftragte entscheidet dann über weitere Maßnahmen. Da Sie nicht nur einen Wertgegenstand verloren haben, sondern


 

auch Daten, werden Ihnen die Aufträge erneut bereitgestellt und Sie müssen die Gutachten neu erstellen. Daher empfehlen wir die regelmäßige Sicherung Ihrer Daten auf einem externen Datenträger.

   
             
             
   
Thomas Hessel, Unternehmenskommunikation    presse@medicproof.de       Newsletter abmelden       Zur Webseite
   
             
    Impressum Pflichtangaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)
MEDICPROOF GmbH - Gustav-Heinemann-Ufer 74 A - 50968 Köln
Telefon: +49 221 888 44-0 - Telefax: +49 221 888 44-888 E-Mail: info@medicproof.de

Die MEDICPROOF GmbH ist ein Tochterunternehmen des Verbandes der privaten Krankenversicherung e. V. und nimmt die Aufgaben eines medizinischen Dienstes für die Unternehmen der privaten Kranken-und Pflegeversicherungen wahr. Angaben nach § 55 Rundfunkstaatsvertrag -Für die nachfolgend aufgeführten Verantwortlichen gilt die oben genannte Anschrift.

Handelsregister Köln HRB 29297 - Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 170786208

Geschäftsführerin: Dr. Franziska Kuhlmann - Aufsichtsrat: Dr. Karl-Josef Bierth (Vorsitzender), Dr. Volker Leienbach, Michael Kurtenbach